Martin Luther University Halle-Wittenberg

Documents

Prüfungsordnung DSH am LSK Halle, Stand 21.05.2021
Prüfungsordnung_LSK_Halle_DSH_21_05_09.pdf (130.2 KB)  vom 21.06.2021

Further settings

Login for editors

DSH

Aktuelle Informationen

Termine DSH - Prüfungen 2022

Die nächste DSH-Prüfung für externe Prüfungsteilnehmer*innen findet im Dezember statt:

schriftliche Prüfung am 09.12.2022

1. Gebührenpflicht

Ab Sommersemester 2019 wird die Gebührenordnung vom 26.3.2018 wirksam.

Kursdauer: 13 Wochen mit je 22 SWS Deutschunterricht (1 Semester)

Kursgebühren (inkl. Prüfungsgebühren): 600,- €

2. Grundsätzliche Informationen

(1) DSH- Prüfungen

Am Landesstudienkolleg (LSK) wird jeweils zu Beginn und zum Abschluss jedes LSK-Semesters die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) abgenommen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich nur zu einem Termin im Semester anmelden können (September oder Dezember / März oder Juni). Eine Wiederholungsprüfung ist jeweils zum Termin im anschließenden Semester möglich.

Rücktritt von der Prüfung

Im Krankheitsfall muss an den Prüfungsausschuss ein "Antrag auf entschuldigten Rücktritt von einer Prüfung wegen Krankheit" gestellt werden. Das Formular dazu können Sie unter folgendem Verweis herunterladen:
Antrag auf entschuldigten Rücktritt von einer Prüfung wegen Krankheit.pdf (58.2 KB)  vom 22.11.2017

(2) Hinweise zur Vorbereitung auf die externe Prüfung

(3) Anmeldungen

  • Die Bewerbung erfolgt über uni-assist
  • Externe Bewerber, die eine Immatrikulation von anderen Hochschulen/Universitäten im Land Sachsen-Anhalt besitzen, melden sich direkt bei Frau Müller

(4) Ansprechpartnerin

DSH-Koordinatorin: Frau Müller

Sekretariat: Frau Remeth

3. Prüfungsbeispiele für DSH

Die Prüfungen bestehen aus vier Teilen.

A Hörverstehen

Sie hören zweimal einen Vortrag und geben den Inhalt mit Hilfe von Fragen und Aufgaben wieder. Die Bearbeitungszeit beträgt 50 Minuten.

B Textproduktion

Sie schreiben nach Vorgaben einen Text von mindestens 250 Wörtern. Dabei handelt es sich sowohl um beschreibende als auch argumentative Teile.

Es können Skizzen, Tabellen oder Grafiken zur Auswertung kommen.
Arbeitszeit: 70 Minuten

C Leseverstehen

Sie bekommen einen Text, den Sie unter sprachlichem und inhaltlichem Aspekt bearbeiten.


D Wissenschaftlsprachliche Strukturen (WSS)

Sie lösen Aufgaben zu wesentlichen Gebieten der deutschen Grammatik. Es handelt sich um Transformationsaufgaben, z.B. Nominalisierung – Verbalisierung; Aktiv – Passiv; Links- Rechtsattribut; direkte – indirekte Rede. Die Textgrundlage für diesen Prüfungsteil ist der Text aus dem Prüfungsteil Leseverstehen.

Insgesamt haben Sie für Leseverstehen und WSS eine Bearbeitungszeit von 90 Minuten.

Nach erfolgreichem Abschluss der schriftlichen Prüfung (57% der  gestellten Forderungen) schließt sich eine mündliche Prüfung an. Das  Prüfungsgespräch dauert 20 Minuten.


DSH Mündliche Prüfung _Bsp.1.pdf (116.8 KB)  vom 20.06.2018


DSH Mündliche Prüfung_Bsp.2.pdf (80.7 KB)  vom 20.06.2018

Up